FAHRRADTOURISMUS

Gesundheitspfad in Läänemaa
Der Gesundheitspfad (Tervisetee) ist ein 60 km langer Pfad für Fußgänger und Radfahrer, der auf dem Eisenbahndamm Riisipere-Haapsalu-Rohuküla angelegt wurde. Die Geschichte des Gesundheitspfades Läänemaa begann im Jahre 2004, als im Entwicklungszentrum Läänemaa die Idee entstand, den Abschnitt vom Eisenbahndamm Haapsalu - Rohuküla als ein geeignetes Pfad für Bewegungsbeschäftigung auszugestalten. Die Eisenbahn, die einmal zwischen Riisipere und Haapsalu für den Transport der Zarenfamilie zum Kurort gebaut wurde, ist also wieder fahrbar – doch nicht mit einem Zug, sondern auf einem Fahrrad. Heute ist auf der ganzen Trasse (in der Tat sogar mehr, denn der 11 km lange Zusatzzweig erstreckt sich von Haapsalu bis Rohuküla) der Gesundheitspfad Läänemaa angelegt.

Wenn Sie sich im stilvollsten Bahnhof Estlands auf den Weg machen, können Sie vielleicht nicht einmal verstehen, dass Haapsalu keine Eisenbahnverbindung hat. In dieser Station gibt es wohl mehr  Züge als im Baltischen Bahnhof in Tallinn, es handelt sich aber um eine Aussenausstellung des Estnischen Eisenbahnmuseums. Wenn Sie den mehr als 200 m langen Bahnsteig entlang in Richtung Tallinn gehen, nehmen die Schienen ein Ende – es ist die Realität, dass Sie jetzt nur auf einem Fahrrad oder zu Fuß weiter können.

Eine Fahrt auf der ehemaligen Eisenbahn stellt ein spannendes Erlebnis dar. Obwohl es keine Schienen gibt, geben die Schwellenhaufen an dem Weg und für die Eisenbahn charakteristische Wegzeichen  eine Darstellung von der Eisenbahn weiter. So werden Sie von Zeit zu Zeit um die Schulter gucken – kommt es da kein Zug!

Die größte Sehenswürdigkeit an der Eisenbahn oder am Fahrradweg finden Sie in Risti, wo neben dem verlassenen Bahnhofsgebäude ein aus Eisenbahnschienen errichtetes Denkmal für Deportierte  von Läänemaa steht. Da es unmittelbar an der Eisenbahn steht, kann man an diesem nicht so einfach vorbeifahren. Dasselbe gilt auch für den Aussichtsturm, der sich an der Grenze zwischen Läänemaa und Harjumaa befindet und von dem aus Sie einen herrlichen Anblick auf den Gesundheitspfad und die benachbarten Sümpfe und Hochmoore haben.

Fahrradrouten finden Sie hier: http://www.visithaapsalu.com/kasulik-info/trukised

Druckschrift des Fahrrads  (PDF - 24 MB)

 

Wetter

Luft:
-

Mehr über wetter

Unterkunft buchen

Kalender

Juni 2017
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
European Union Regional Development Fund